"Wir überraschen nicht mehr!"

Warum schwächelt das Nationalteam? "Wir überraschen unsere Gegner nicht mehr", spricht Kapitän Julian Baumgartlinger vor dem letzten Länderspiel des Jahres gegen die Slowakei Klartext.

Warum schwächelt das Nationalteam? "Wir überraschen unsere Gegner nicht mehr", spricht Kapitän Julian Baumgartlinger vor dem letzten Länderspiel des Jahres gegen die Slowakei Klartext.  

Sieben Pflichtspiele 2016, nur ein Sieg! Das Team holte lediglich 5 von 21 möglichen Punkten. Darum kommen heute nur 15.000 Fans ins "Happel".  Was läuft schief? "Die Gegner haben sich auf unsere Spielweise eingestellt", klärt Kapitän Baumgartlinger auf. "Das ist die neue Herausforderung."

 
Teamchef bestätigt das: "Wir werden Neues versuchen. Siege sind aber nicht bestellbar." Für  Koller ist die Dreierkette ein Thema, aber kurzfristig ein zu großes Risiko. Alaba spielt unter ihm weiter im Zentrum. Mit der Kritik an seiner Person könne er umgehen. "Ich bin auch in guten Zeiten nicht wie ein stolzer Gockel durch die Gegend gelaufen. Läuft es schlecht, arbeite ich mehr."

Fuchs: "WM-Quali ist noch drin"

Ex-Teamkapitän wird am Dienstag für seine 78 Länderspiele geehrt. "Das Team steht vor einer schwierigen Aufgabe. Mit starkem Willen ist die WM-Quali aber möglich", macht er Mut. Einen Nachfolger als Linksverteidiger will er Koller nicht empfehlen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen