0:0 gegen Werder! Wieder kein Sieg für Peter Stöger

Wieder kein Sieg für Peter Stöger! Flo Kainz (l.) erkämpfte mit seinen Bremern ein 0:0 in Köln.
Wieder kein Sieg für Peter Stöger! Flo Kainz (l.) erkämpfte mit seinen Bremern ein 0:0 in Köln.Bild: imago sportfotodienst
Wieder kein Sieg! Der 1. FC Köln kam daheim gegen Werder über ein torloses Remis nicht hinaus, ist mit zwei Punkten Letzter. Trainer Peter Stöger ist ratlos.
Für Köln-Trainer Peter Stöger wird die Luft immer dünner! Auch im neunten Saisonspiel gelang den "Geißböcken" kein Sieg. Im Kellerduell der deutschen Bundesliga musste sich der "Effzeh" daheim vor 50.000 Fans mit einem 0:0 gegen Werder Bremen (mit Florian Kainz und Zlatko Junuzovic) begnügen.

Köln bleibt auf dem letzten Tabellenplatz. Magere Saison-Ausbeute: zwei Punkte, drei geschossene Tore. Schwacher Trost: Bremen geht es nicht viel besser, liegt nur drei Zähler weiter vorne.

Kein Sieger im "Endspiel"

"Es ist vielleicht kein Endspiel, was Platzierung oder Punkte betrifft, aber für mich ist es das, was das Emotionale und die Stimmung betrifft", hatte Stöger vor dem "Krisen-Duell" gegen Werder gesagt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Entsprechend motiviert ging seine Elf ans Werk – doch wie so oft in dieser Saison fehlte dem Schlusslicht die Durchschlagskraft und auch das nötige Glück. Denn bereits beim Aufwärmen verletzte sich Routinier Claudio Pizarro, der für die Startelf vorgesehen war.

Köln hatte Chancen auf Sieg

17:12 Torschüsse und mehr gewonnene Zweikämpfe (53:47 Prozent) spuckte die Statistik nach 93 Minuten aus. Treffer gelang allerdings keiner. Die beste Chance hatte Sehrou Guirassy, der in Minute 87 aus zwei Metern das leere Tor nicht traf.

Auf der Gegenseite vergab Thomas Delaney den Matchball (91.). Seinen Kopfball klärte Konstantin Rausch auf der Linie.

"Es ist natürlich enttäuschend, wieder kein Tor erzielt zu haben, aber wir müssen und werden weiter an uns glauben", war auch Bremen-Legionär Kainz geknickt.

In der zehnten Runde gastiert Köln kommenden Samstag bei Leverkusen. Werder trifft am Sonntag daheim auf Augsburg.







(red)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
KölnNewsSportFußballBundesliga1. FC KölnPeter Stöger

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen