1:0! Jamaikas Reggae Boyz tanzen ins Gold-Cup-Finale

Starke Tanzeinlagen! Beim Gold Cup in den USA fixierte Jamaika den zweiten Finaleinzug in Folge. Der Triumph gegen Mexiko wurde in der Kabine mit Reggae gefeiert.

Jamaika im Freudentaumel! Mit einem 1:0 gegen Mexiko fixierten die "Reggae-Boyz" in den USA den zweiten Gold-Cup-Finaleinzug in Folge. Ein Treffer von Kemar Lawrence (88.) sicherte den Insel-Kickern das Endspiel-Ticket – gegen den Gastgeber hoffen die Jamaikaner auf den ersten Triumph bei den Nordamerika-Meisterschaften. Die Geglückte Revanche gegen Mexiko (das Endspiel vor zwei Jahren verlor Jamaika gegen "El Tri" mit 1:3) wurde in der Kabine stilecht mit heißen Reggae-Rhythmen und wilden Tänzen gefeiert.

Favorit USA

In der Nacht auf Freitag geht es für Jamaika gegen die USA um den Finalsieg. Das US-Team – das im Halbfinale Costa Rica mit 2:0 besiegte – gilt im Endspiel im Levis-Stadium von Santa Clara als klarer Favorit. Die Hausherren konnten den Gold Cup bereits fünf Mal gewinnen. (gr)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Usain BoltGood NewsSport-TippsFussballNationalmannschaft USA

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen