1:0! Juventus und Ronaldo jubeln bei ManUnited

Cristiano Ronaldo kehrte mit Juventus Turin zu seinem Ex-Klub Manchester United zurück - und entführte drei Punkte aus Old Trafford.

Juventus Turin und Cristiano Ronaldo haben einen knappen, aber verdienten 1:0-Auswärtssieg bei Manchester United geholt. CR7 bereitete das Goldtor durch Paulo Dybala in der 17. Minute per Flanke vor.

United-Coach Jose Mourinho durfte in der ersten Hälfte nur einmal lachen. Als ein Flitzer versuchte Juve-Star Ronaldo zu erreichen und er von den Securities gestoppt wurde, kam dem Trainer ein Grinser aus. Danach schlief ihm aber schnell das Gesicht ein.

Juventus, mit einem spielfreudigen CR7, kontrollierte das Geschehen im Old Trafford. Der Führungstreffer für die Italiener fiel nach einer guten Ronaldo-Aktion. Chris Smalling konnte eine scharfe Flanke des Portugiesen nur kurz wegschlagen, genau dort stand aber Paulo Dybala, der eiskalt zum 1:0 (17.) einschob.

Ronaldo selbst wurde auch einmal torgefährlich, in der 38. Minute konnte aber Tormann De Gea einen Freistoß-Hammer aus 30 Metern gerade noch entschärfen.

Fast das 2:0 durch Ronaldo

In der zweiten Halbzeit verwaltete Juve die Führung, hätte nach einem tollen Schuss von Ronaldo (52.) sogar auf 2:0 stellen können. Wieder war De Gea mit einer feinen Parade zur Stelle. Die Red Devils wurden immer stärker, bis zur ersten richtigen Chance dauerte es aber bis zur 75. Minute.

Pogba trifft die Stange

Ex-Juve-Kicker Paul Pogba nahm sich aus der Distanz ein Herz und zimmerte das Leder an die Stange, plötzlich wackelte die "Alte Dame". Es blieb aber beim verdienten 1:0-Sieg für Juventus und Cristiano Ronaldo. Von Manchester kam einfach zu wenig.

Das Duell der Gruppengegner endete mit einem 1:1-Unentschieden. Michy Batshuayi brachte den FC Valencia bei den Young Boys Bern in Führung (26.), Guillaume Hoarau per Elfmeter (55.) glich noch für die Schweizer aus.

(Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Manchester CitySport-TippsFussballChampions LeagueJuventus TurinCristiano Ronaldo

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen