10 Dienstjahre im Amt: "Chief Mouser Larry"

Seit 2011 ist Kater "Larry" bereits Mäusejäger des britischen Kabinetts.
Seit 2011 ist Kater "Larry" bereits Mäusejäger des britischen Kabinetts.Ben Stansall / PA / picturedesk.com
Die britischen Premierminister kommen und gehen. Kater "Larry" bleibt seinem Amt als "Chief Mouser" im Kabinett treu und feiert 10-jähriges Jubiläum.

Well done, Larry! Der ehemalige Streuner hat nun schon seit 10 Jahren die illustre Adresse "Downing Street No. 10", soll heißen, die Amtswohnung der britischen Premierminister und führt den eleganten Titel: "Chief Mouser" (zu deutsch: Oberster Mäusefänger) Seit 15. Februar 2011 stolziert der getigerte Kater nun schon durchs Kabinett und erfüllt seine Aufgaben.

Die Regierungssprecher sind vom Traditionskaterchen entzückt und amüsieren die weltweiten Medien immer wieder mit lustigen Anekdoten des "Chief Mousers". Unter Premierminister David Cameron ist "Larry" eingezogen und führt seinen Amtssitz nun bis zum heutigen Premier Boris Johnson brav fort. Der Kater ist mittlerweile 14 Jahre alt und verzaubert mit seiner - beinahe - "Cinderella-Story" vom Streuner bis zum Regierungsmitglied sogar seine User auf Instagram.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tine Time| Akt:
KatzePremierEnglandGroßbritannienLondonHaustiere

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen