10-Jähriger rast mit 150 km/h über Autobahn

Weil ihm langweilig war, nahm sich ein 10-jähriger Bub aus Ohio das Auto seiner Mutter. Erst nach einer Stunde konnte die Polizei ihn stoppen.
Zuerst entwendete der 10-Jährige seiner Mutter das Auto. Dann lieferte er sich eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei.

Eine ganze Stunde dauerte es bis die Beamten den Buben stoppen konnten. Zwischenzeitlich fuhr der junge Raser über 150 km/h.

"Wiederholungstäter"

Als wäre das noch nicht skurril genug: Der 10-Jährige stahl bereits zum zweiten Mal das Auto seiner Mutter. Als Grund gab er an, dass ihm langweilig gewesen sei. Der Bursche wurde in Handschellen abgeführt. (mp)

Mehr virale Videos und Storys finden Sie in der "Heute"-App: Öffnen Sie dazu einfach die Anwendung für Android oder iPhone und swipen Sie zweimal horizontal in die Timeout-Ansicht!


CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
VideoTimeoutAutobahnPolizeiPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen