100 Kilo! Balotelli wurde im Urlaub zu "Pummeltelli"

Immer Ärger mit Mario Balotelli! Der italienische Kult-Stürmer hadert mit seiner Form. Daran soll dezentes Übergewicht schuld sein.

Mario Balotelli ist nicht in Form. Spielerisch – und auch körperlich. Das demonstrierte der 28-Jährige beim 1:1 von Italien gegen Polen. Der Stürmer legte in der Nations League einen "Lustlos-Auftritt" hin. Sogar der gegnerische Verbands-Boss war verwundert.

"Ich würde keinen Spieler mit 15 Kilo Übergewicht auf das Feld schicken. Es ist sein Fehler, ein Profi kann sich nicht in dieser Verfassung präsentieren", kritisierte Zbigniew Boniek.

Drei Tage später saß Balotelli gegen Portugal (0:1) tatsächlich nur auf der Tribüne. Schuld soll seine schlechte Physis sein.

Fitness-Coach ist gefordert

Wie die "L'Equipe" berichtet, soll der Nizza-Striker nach dem Sommer-Urlaub 100 Kilogramm auf die Waage gebracht haben. Entsprechend behäbig bewegt er sich aktuell über den Rasen.

Balotelli ist bereits zurück bei seinem Klub in Nizza, wo ihn ein Fitnesstrainer wieder in Form bringen soll.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Forza ItaliaGood NewsSport-TippsFussballNationalmannschaft Italien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen