12-Jähriger schreibt Brief an alle NFL-Teams

Bild: Youtube Screebshot
Um sich die Zeit beim Kranksein zu vertreiben, kam der 12-jährige Cade Pope auf eine ganz besondere Idee. Da er noch kein Fan von einem NFL-Team ist, beschloss er allen 32 Teams der amerikanischen Football-Profiliga einen Brief zu schreiben. Es kam nur eine Antwort, dafür vom Teambesitzer höchstpersönlich.
Ende Dezember lag der 12-Jährige aus Oklahoma krank im Bett und konnte nicht in die Schule gehen. "Er langweilte sich, brauchte irgendeine Beschäftigung", sagte seine Mutter Heather dem TV-Sender "ABC News". Er kam auf die Idee die NFL-Teams anzuschrieben.
Seine Verwandten sind bereits glühende Fans, er hatte sein Lieblingsteam allerdings noch nicht gefunden. "Meine Familie und ich lieben Football. Meine Eltern sind Fans von St. Louis Rams, mein Bruder hält zu den Kansas City Chiefs. Aber ich habe noch kein Team. Ich bin bereit, ein NFL-Team mein Leben lang anzufeuern!", stand in seinem Brief.

 

12-year-old boy hand-writes a letter to each NFL team; gets 1 response:
— ABC News (@ABC)
Brief vom Chef und Helm

Es kam nur eine einzige Antwort, doch die hatte es in sich. Pope erhielt einen handgeschriebenen Brief von Jerry Richardson, dem Besitzer der Carolina Panthers. "Es wäre uns eine Ehre, wenn die Carolina Panthers dein Team würden", buhlt der Teamchef um Cades Fan-Gunst. "Wir würden dich stolz machen und dich mit unserer noblen Art sicher gut repräsentieren." Außerdem bekam er einen signierten Helm.

Der Brief hat nun einen Ehrenplatz im Zimmer des überglücklichen Burschen bekommen. Und die Panthers, die haben einen neuen Fan.

 

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch.TimeCreated with Sketch.| Akt: