140-Millionen-Euro-Mann Dembele patzt bei "Debüt"

Mega-Trubel in Barcelona! Am Montag stellten die Katalanen Neymar-Nachfolger Ousmane Dembele vor. 18.000 Fans sahen dem Franzosen auf die Beine.
Der Transfer von Dortmund-Juwel Dembele zu Barcelona zog sich wie ein Kaugummi. Inklusive Bonus-Zahlungen müssen die Katalanen bis zu 147 Millionen Euro an den BVB überweisen. Am Montag wurde der 20-Jährige schließlich im Camp Nou präsentiert.

18.000 (!) Fans ließen sich die Vorstellung des Neuzugangs nicht entgehen. Der ließ die Anhänger wegen "bürokratischer Probleme" mehr als zwei Stunden warten – und hatte offenbar weiche Knie.

Denn beim obligatorischen "Gaberln" für die Fotografen ließ Dembele nur wenig von seiner Klasse aufblitzen. Doch sehen Sie selbst.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

(ee)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
BarcelonaNewsSportFußballFC BarcelonaOusmane Dembele

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen