Neuer Höchstwert – Corona-Fallzahlen explodieren weiter

Die Corona-Zahlen erreichen einen neuen Höchstwert. Symbolbild
Die Corona-Zahlen erreichen einen neuen Höchstwert. SymbolbildALEX HALADA / picturedesk.com
Die Corona-Zahlen steigen weiter. Am heutigen Mittwoch wurde mit 1.574 Neuinfektionen ein neuer Höchstwert erreicht. Es gab auch zwei Todesfälle. 

Genau eine Woche ist es mittlerweile her, dass die Fallzahlen im dreistelligen Bereich lagen. Entspannung ist nicht in Sicht, stattdessen rollt das Land mit hohem Tempo in die vierte Welle! 

Ein kurzer Rückblick: Nach 866 Neuinfektionen am Dienstag (17. August) gab es einen enormen Sprung auf 1.221 Fälle am Mittwoch. Davon hat sich Österreich nicht mehr erholt. Ab Donnerstag wurden in chronologischer Folge 1.226 Neuinfektionen, dann 1.2581.3281.1211.077 gemessen. Nach dem Tiefstwert gestern mit 1.002 positiven Getesteten schnellten die Zahlen aber nun wieder extrem empor.

Wie "Heute" erfuhr, sind am heutigen Mittwoch österreichweit 1.574 Neuinfektionen über die vergangenen 24 Stunden registriert worden.

Mehr als 400 Corona-Patienten in Spitälern

Bisher gab es in Österreich 680.179 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (25. August 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 10.770 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 656.016 wieder genesen.

Derzeit befinden sich 417 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 86 auf Intensivstationen betreut.

Neuinfektionen in den Bundesländern

Burgenland: 9
Kärnten: 59
Niederösterreich: 221
Oberösterreich: 374
Salzburg: 171
Steiermark: 176
Tirol: 110
Vorarlberg: 77
Wien: 377

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp Time| Akt:
ÖsterreichCoronavirusCoronatestCorona-MutationCorona-Impfung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen