3:1 über Napoli! Juve setzt sich von Verfolgern ab

Juventus Turin zieht in der Serie A weiter davon. Die "Bianconeri" schlugen Verfolger SSC Napoli mit 3:1, bauten den Vorsprung weiter aus.

Mit dem siebten Sieg im siebten Spiel bleibt Juventus Turin in der italienischen Serie A makellos. Die "Bianconeri" setzten sich mit einem 3:1-Sieg über Verfolger SSC Napoli von der Konkurrenz ab. Matchwinner für den Meister waren erneut das Sturm-Duo Mario Mandzukic und Cristiano Ronaldo.

Dabei hatte die "Alte Dame" einen frühen Schock zu verkraften. Dries Mertens schoss Napoli bereits in der zehnten Minute in Front. Mandzukic glich nach einer Ronaldo-Maßflanke in der 26. Minute aus.

Nach Wiederbeginn stellte der kroatische Vize-Weltmeister seinen Torinstinkt unter Beweis, staubte einen Ronaldo-Stangenschuss zum 2:1 ab (49.). Für den Schlusspunkt sorgte Abwehrchef Leonardo Bonucci in der 76. Minute, drückte einen von Ronaldo verlängerten Eckball zum 3:1 über die Linie.

Juve bleibt mit 21 Zählern klar das Maß aller Dinge, Napoli hat als erster Verfolger sechs Punkte Rückstand.

(wem)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsFussballJuventus Turin

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen