3. Platz? Kühbauer: "Sind sicher keine Austria-Fans!"

Mit dem 3:0-Sieg gegen die Admira ist Rapid auf den dritten Platz vorgestoßen und würde nur allzu gerne auch dort überwintern. Damit das eintritt, müsste ausgerechnet der Erz-Rivale Austria Schützenhilfe leisten. Das stößt bei den Rapid-Akteuren nicht wirklich auf Gegenliebe.
Punkten die Veilchen gegen den Wolfsberger AC, dann bleibt Rapid über den Winter Dritter. "Das ist gut und schön, aber ich habe der Austria noch nie die Daumen gedrückt und werde das auch in Zukunft so handhaben. Platz drei jetzt wäre schön, ist aber eine Moment-Aufnahme", sagt Trainer Didi Kühbauer bei Sky.

"Es zählt, wo wir am Ende der Meisterschaft stehen und da ist Platz drei unser ausgegebenes Ziel. Wir sind auf einem guten Weg dorthin...", so Kühbauer weiter.

Auch Christoph Knasmüllner spuckt ähnliche Töne: "Ich war noch nie ein Austria-Fan!"



CommentCreated with Sketch.4 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. pip TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportFußballSK Rapid Wien

CommentCreated with Sketch.Kommentieren