4:3 gegen Bosnien! Belgien gewinnt Tor-Spektakel

Jubel bei Belgien
Jubel bei BelgienBild: imago sportfotodienst
Achter Sieg im neunten Spiel für Belgien. Der Gewinner der Gruppe H setzte sich im strömenden Regen von Sarajevo gegen Bosnien mit 4:3 durch.
Tor-Spektakel in Sarajevo! In einer hochspannenden Partie schlugen die bereits fix für die WM qualifizierten Belgier Bosnien-Herzegowina mit 4:3. Die Chance der Busnier auf die zweite WM-Qualifikation ist damit gesunken. Sie brauchen Schützenhilfe von Zypern gegen Griechenland.

Belgien gewinnt Tor-Spektakel

Trotz der schlechten Bodenverhältnisse im Grbavica-Stadion von Sarajevo entwickelte sich im Schlagerspiel der Gruppe H ein packendes Match. Belgien ging durch Meunier bereits in der vierten Minute in Front. Nachdem Medunjanin (30.) und Visca (39.) die Partie zugunsten der Gastgeber gedreht hatten, schossen Batschuayi (59.) und Vertonghen (68.) die "Roten Teufel" neuerlich in Führung. Eine Minute nach Dumics Treffer zum 3:3 (82.) erzielte Carrasco den 4:3-Siegtreffer. Estland feierte einen klaren 6:0-Erfolg über Gibraltar.

In der Gruppe A setzte Schweden die direkten Konkurrenten Frankreich und die Niederlande mit einem 8:0-Heimerfolg über Luxemburg unter Druck. Marcus Berg fixierte dabei einen Viererpack.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Gruppe H







Gruppe A





Gruppe B



(wem)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
SportFußballWM-Qualifikation

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen