40.000 Fans bei Kaka-Präsentation in Madrid

Massenansturm bei der Präsentation von Fußball-Superstar Kaka in Real Madrids legendärem Bernabeu Stadion. Der Brasilianer bekam von Klublegende Alfredo di Stefano das Trikot mit der Nummer acht überreicht.
Am Sonntag holte Kaka mit dem brasilianischen Nationalteam noch den Confed Cup. Gleich danach jettete der 27-Jährige von Südafrika nach Spanien zu den sportmedizinischen Checks bei seinem neuen Arbeitgeber Real Madrid. Diese bestand der Offensiv-Allrounder mit Bravour.

Es folgte eine glamouröse Präsentation im altehrwürdigen Bernabeu Stadion, zu der 40.000 Fans pilgerten und Kaka feierten. Auf einem riesigen Podest hießen Ehrenpräsident Alfredo di Stefano und Klubpräsident Florentino Perez ihren neuen Star willkommen. Zudem bekam er sein neues Trikot mit der Nummer acht überreicht. "Ich hoffe, dass ich meinen Namen in die Geschichte dieses Vereins einschreiben kann", erklärte der Brasilianer.

Kaka verdient neun Millionen Euro pro Jahr

Kaka ist mit 65 Millionen Euro Ablöse nur mehr der drittteuerste Transfer der Fußballgeschichte, denn kurz nach Bekanntwerden seines Wechsels wurde der Dream-Deal mit Cristiano Ronaldo fixiert. Kaka erhielt bei Real einen Sechsjahresvertrag und verdient etwa neun Millionen Euro pro Jahr.

MM

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen