450-Kilo-Eisbär wird in CT-Scanner untersucht

Hudson bringt so einiges auf die Waage. Hin und wieder muss aber auch er untersucht werden. Und das ist gar nicht so einfach.
Eisbären halten offenbar nicht so viel von einer Diät. Ein ausgewachsenes Männchen kann nämlich schon mal bis zu 500 Kilo auf die Waage bringen.

Einen mehr als 450 Kilogramm schweren Eisbär haben amerikanische Tierärzte in einen Computertomographen gelegt und gescannt. Chicagos Zoologische Gesellschaft teilte mit, der zwölfjährige Eisbär Hudson sei einer Routineuntersuchung unterzogen worden.

So einfach ging das aber nicht. Ein neuer Tisch musste zunächst her. Denn der alte konnte nur Tiere mit maximal 300 Kilo tragen. Nicht stark genug für Hudson. Am Ende lief aber alles ohne Probleme ab. (slo)

CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch.

TimeCreated with Sketch.; Akt:
USANewsTimeout

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren