5 Schminkfehler, die Frauen ab 50 vermeiden sollten

Botox und Lifting sollten nicht deine erste Wahl sein, wenn du dich nach einem jüngeren Aussehen sehnst. Dein Make-Up kann dir da helfen, solange du es mit Lidschatten & Co nicht übertreibst.
Botox und Lifting sollten nicht deine erste Wahl sein, wenn du dich nach einem jüngeren Aussehen sehnst. Dein Make-Up kann dir da helfen, solange du es mit Lidschatten & Co nicht übertreibst.Getty Images
Rouge und grelle Farben? Im reifen Alter ändern sich die Regeln, wenn es ums Schminken geht.

"Das Alter ist nur eine Zahl." Richtig, aber die Anzahl an Falten, die du jeden Tag auf deinem Gesicht siehst, beschäftigen dich. Zum Glück kannst du auf den Zauber von Make-Up vertrauen. Ein wenig Concealer, um unebenmäßige Hautstellen auszugleichen und dann noch die spärlichen Augenbrauen nachfüllen. Für ein jüngeres Aussehen am besten noch so viel Farbe wie möglich auftragen. Doch das ist leichter gesagt als getan, denn oft ist weniger einfach mehr. Vor allem, wenn es ums Schminken geht.

 Ist es sexistisch, wenn Frauen sich schminken? >>>

Schnell kann auch der umgekehrte Effekt eintreten. Selbst bei vielen Falten ist es ein Irrglaube, dass viel Produktdiese abdecken können. Ein natürliches Aussehen in Kombination mit kleinen Hacksist eine bessere Variante, als dein Gesicht unnötigerweise zuzukleistern.

 Make-up, das aussieht wie unsere alten Mixtapes >>>

Diese Schmink-Fehler sollten Frauen ab 50 nicht machen

Je älter man wird, desto mehr muss man sich darauf einstellen, dass nicht alles verdeckt und kaschiert werden kann. Dein Hautbild verändert sich in jedem Stadium deines Lebens. Die Schmink No-Go's, die du als Teenager gemacht hast, wurden in deinen 20ern nicht mehr wiederholt. Genau so solltest du auch in deinem goldenem Alter handeln. Deine Make-up-Routine sollte demnach auch in deinen 50ern angepasst werden, um Fehler zu vermeiden, die für dein Gesichtnicht sonderlich schmeichelhaft sind.

 Diese Make-up-Fehler lassen Sie älter aussehen >>>

Make-Up Do's für Frauen ab 50

Für Damen mit reifer Haut kann vieles getan werden, damit das äußere Erscheinungsbild vitalisierend wirkt. Bevor du also deine ganze Schminkkollektion auspackst und experimentierst, solltest du darauf achten, dass du zuerst eine Feuchtigkeitscreme aufträgst. Diese ist unabdingbar, da trockene Stellen und Fältchen somit weniger auffallen. Nach diesem Prinzip solltest du auch den Rest deiner Schminkprodukte wählen, wenn du dich fertig machst. Verwende lieber cremige und flüssige Produkte, die gegebenenfalls gelbasiert sind. Trockene und schwere Pudersind daher ein absoluter Faux-Pas. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account bf Time| Akt:
Make-UpBeauty

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen