500 Marienkäfer lösen Einbruchs-Alarm aus

Bild: Fotolia

Volle Punktzahl für den Karlsruher Fußballverein KSC: Ein Schwarm von rund 500 Marienkäfern hat am Dienstag einen Einbruchsalarm auf dem Amateurplatz des Clubs ausgelöst und damit die Polizei alarmiert.

Die Tiere hatten sich nach ihrem Flug scharenweise auf dem Bewegungsmelder einer Sprecherkabine niedergelassen. Dieser sprang an und leitete den Alarm an die Polizei weiter, berichtete ein Sprecher der Behörde. Die herbeigeeilten Beamten ließen die geflügelten Einbrecher, wo sie waren, und zogen wieder ab.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen