8,5 Mio. Teamchefs

Bild: GEPA

Alles oder nichts! Mit einem Sieg heute gegen Island hält Österreich die Chance auf das EM-Achtelfinale am Leben. Ganz Österreich hält die Daumen - und spielt Teamchef. Was ist mit Alaba? Was mit Ilsanker? Ersetzt Dragovic Prödl? Soll Janko spielen?

Alles oder nichts! Mit einem Sieg heute gegen Island hält Österreich die Chance auf das EM-Achtelfinale am Leben. Ganz Österreich hält die Daumen – und spielt Teamchef. Was ist mit Alaba? Was mit Ilsanker? Ersetzt Dragovic Prödl? Soll Janko spielen?

Auch ich bin einer von 8,5 Millionen Teamchefs und habe meine Idealelf für Island gefunden: Almer – Prödl, Dragovic, Hinteregger – Klein, Baumgartlinger, Ilsanker, Fuchs – Harnik, Alaba – Arnautovic. Damit wäre das aktuell stärkste Team am Feld, maßgeschneidert für den Gegner.

Mit der Dreierabwehrkette und Ilsanker spielen vier kopfballstarke Spieler, Klein und Fuchs machen die Dreierabwehr in der Defensive zu einer Fünferkette – so macht es auch Italien. Alaba bearbeitet den linken Flügel (kann sich so auf seine Stärken besinnen), Harnik den rechten, vorne hat Arnautovic alle Freiheiten. Aber egal, wer spielt, immer gilt: Einstellung vor Aufstellung!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen