So viel cashte Dominic Thiem in seiner Karriere

Dominic Thiem gehört zu den absoluten Tennis-Großverdienern. In der ewigen Rangliste liegt er mit 14 Millionen Euro auf Rang 34. Das entspricht dem Wert von 86 Millionen Ostereiern.
Für Österreichs Tennis-Ass Dominic Thiem war beim Masters-1000-Turnier in Monte Carlo im Achtelfinale gegen Dusan Lajovic Endstation. Mit diesem Ergebnis steigt der Niederösterreicher im ewigen Preisgeld-Ranking auf Platz 34 aus.

Der 25-Jährige hat in seiner Profi-Karriere schon knapp 14 Millionen Euro eingespielt und hat damit sogar schon Tennis-Legende Thomas Muster (knapp elf Millionen) überholt.

Seit Juni 2016 ist Thiem konstant in den Top-10 der Welt, das wirkt sich auch finanziell aus. Wenn man davon ausgeht, dass ein Osterei rund 16 Cent kostet, hat sich Österreichs Nummer eins insgesamt schon 86 Millionen Ostereier in seiner Karriere erspielt.

CommentCreated with Sketch.1 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Die ewige Preisgeld-Rangliste



1. Novak Djokovic (Ser) 114,7 Mio. Euro

2. Roger Federer (Sui) 109,6 Mio. Euro

3. Rafael Nadal (Esp) 93,4 Mio. Euro

4. Andy Murray (Gbr) 54,3 Mio. Euro

5. Pete Sampras (USA) 38,5 Mio. Euro

6. Stan Wawrinka (Sui) 28,6 Mio. Euro

7. David Ferrer (Esp) 27,9 Mio. Euro

8. Andre Agassi (USA) 27,7 Mio. Euro

9. Tomas Berdych (Cze) 26,1 Mio. Euro

10. Marin Cilic (Ser) 23,5 Mio. Euro

Weiters:

34. Dominic Thiem (Aut) 13,9 Mio. Euro

49. Thomas Muster (Aut) 10,9 Mio. Euro

66. Jürgen Melzer(Aut) 9,0 Mio. Euro

186. Alexander Peya (Aut) 3,9 Mio. Euro

206. Oliver Marach (Aut) 3,6 Mio. Euro

244. Stefan Koubek (Aut) 3,0 Mio. Euro

277. Julian Knowle (Aut) 2,7 Mio. Euro

(pip)

Nav-AccountCreated with Sketch. pip TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportTennisDominic Thiem

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren