Abfahrtstraining wird für die Ski-Herren zur Super-G...

Bild: z.V.g.
Am Montag (12.30 Uhr, live ORFeins) stürzen sich die Abfahrts-Asse im Training über 100 Prozent Gefälle - von 0 auf 140 km/h in sechs Sekunden!

Am Montag (12.30 Uhr, live ORFeins) stürzen sich die Abfahrts-Asse im Training über 100 Prozent Gefälle – von 0 auf 140 km/h in sechs Sekunden!

ÖSV-Chefcoach Andi Puelacher stellt klar: "Wir stellen erst nach dem Training das Super-G-Team auf." Vier Startplätze sind zu vergeben, nur Titelverteidiger hat einen Fixplatz. Für die Abfahrt kommenden Samstag meint Puelacher: "Wenn nötig, gibt es am Donnerstag eine Quali."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen