Abnehm-Trick! Bayern-Ass "schwitzt" Kilos weg

Nach dem Urlaub kämpfen auch Bayern-Stars wie Niklas Süle gegen überflüssige Pfunde an. Der Verteidiger macht dies bei 30 Grad im Pullover.
Der FC Bayern München führt bei Niklas Süle ein Kampfgewicht von 95 Kilogramm an. Höchst ungewöhnlich für einen Fußballer, der Innenverteidiger ist allerdings auch stolze 1,95 Meter groß.

Doch jetzt nach dem Urlaub hat der 23-Jährige ein paar Kilo mehr auf den Rippen – wie er auch freimütig zugibt. "Ich neige schon dazu, auch mal nichts zu tun während des Urlaubs", erzählte der Abwehrspieler der "Bild"-Zeitung. "Es steht jedem Fußballer zu, auch mal abzuschalten. Wichtig ist, dass ich es bis zum 12.7. wieder runter bekomme. Und da bin ich guter Dinge."



CommentCreated with Sketch.0 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Um das zu schaffen, wendet Süle einen "Spezial-Trick" an. Er spielt in München Golf bei 30 Grad im Schatten im Pullover. "Ich habe die Runde genutzt, um richtig zu schwitzen, damit das Gewicht wieder runter geht." Er weiß: Wer schwitzt verliert Wasser und somit auch Gewicht....

(Heute Sport)

Nav-AccountCreated with Sketch. Heute Sport TimeCreated with Sketch.| Akt:
MünchenNewsSportFußballBundesligaFC Bayern München

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren