Überflutung mit Fäkalien führt zu Match-Abbruch

Das stinkt zum Himmel! Ein Rohrbruch spülte Fäkalien ins Stadion der LA Dodgers, das Baseball-Spiel musste vorzeitig abgebrochen werden.

Die Saisonvorbereitung der Los Angeles Dodgers ging im wahrsten Sinne des Wortes in die Hose. Das Spiel gegen die Angels musste aufgrund einer ekelhaften Überflutung abgebrochen werden. Ein Rohrbruch spülte Fäkalien auf das Feld.

Das stinkt zum Himmel! Die LA Dodgers mussten ihr Vorbereitungsspiel beim Stand von 4:3 vorzeitig Schluss machen, weil plötzlich aus allen Rohren die Kloake hervorschoss. "Es ist kacke ein Spiel so zu beenden", bewies Dodgers-Profi Ross Stripling Humor.

Komplettes Stadion überflutet

Für die anderen Baseball-Profis war der Vorfall kein Zuckerschlecken. Nach 32 Minuten wurde beschlossen, dass es wegen Unzumutbarkeit nicht mehr weitergehen kann. Nicht nur das Feld im Dodgers-Stadion waren von der braunen Masse überflutet, auch die Trainer-Kabinen wurden mit Fäkalien durchspült.

"Ich komme lieber erst morgen wieder," scherzte Dodgers-Manager Dave Roberts.

(Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Usain BoltSport-TippsBaseball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen