Marc Terenzi über Drogensucht: "Du bist gefangen"

Marc Terenzi schüttet Joey Heindle sein Herz aus.
Marc Terenzi schüttet Joey Heindle sein Herz aus.Sat.1
Marc Terenzi gibt Joey tiefe Einblicke in sein Seelenleben. Doch als Jenny Elvers in die Villa einzieht, kann er sein Glück kaum fassen.

Marc Terenzi setzt sich heute um 20.15 Uhr in der neuen Folge von "Club der guten Laune" (Sat.1) mit seiner Vergangenheit auseinander. Der Sänger hat lange Zeit nur mit Hilfe von Drogen und Alkohol den Alltag geschafft. "Es ist hart, wenn du erfolgreich bist, funktionieren musst und Drogen nimmst. Du bist gefangen. Ich war totally abgefuckt. Alle haben es gesehen, niemand hat was gesagt. Ich habe gesoffen, nur, um zu funktionieren. Ich habe jeden Abend Shows gehabt und nach zwei Flaschen Wodka war ich total ok auf der Bühne. Die Leute haben nicht gerafft, dass ich totally besoffen war", schüttet der 43-Jährige seinem Bro Joey Heindle sein Herz aus.

Jetzt lesen: Robert Geiss – Polizei ist wieder hinter ihm her

"Ich war zweimal in der Klinik."

Aus diesem Loch konnte sich Marc Terenzi erst nach langer Zeit und mit professioneller Hilfe befreien. "Ich war zweimal in der Klinik. Aber es war schlimmer, als ich rausgekommen bin. Ich war nicht depressiv, nicht glücklich, ich fühlte gar nicht mehr. Nach drei Monaten fühlte ich mich so gut, dass ich gesagt habe: Okay, ich kann das schaffen. Ich mach das weiter, mehr Fitness, und tue etwas für meinen Körper. Und dann hat sich alles geändert", erzählt Marc weiter.

"Ich habe gehört, hier ist noch ein Bett frei!"

Doch seine Nachdenklichkeit ist nicht von langer Dauer, denn die Laune von Marc schießt schnell wieder in die Höhe, als er sieht, wer da Neues in die Villa einzieht. "Ich habe gehört, hier ist noch ein Bett frei!", ruft Jenny Elvers mit einem breiten Grinsen auf dem Gesicht. Am meisten freut sich wohl Marc über die neue Mitbewohnerin. "Bist du jetzt hier? Wie geil ist das denn", meint Marc zu Jenny.

Doch was wird wohl Cora Schumacher dazu sagen?

Cora Schumacher und Marc hatten ja bereits Zeit sich ein bisschen kennenzulernen und teilen sich sogar ein gemeinsames Bett. Jenny Elvers muss zusammen mit Sebastian Fobe in die Federn: "Ausgerechnet mit dem, den ich noch so gar nicht kenne." Ob Jenny Elvers Cora ihren Platz neben Marc streitig machen wird? Die Rennfahrerin Cora Schumacher scheint auf jeden Fall nicht so erfreut über Jennys Einzug in die Villa. Ob da noch die Krallen ausgefahren werden?

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mz Time| Akt:
Sat1Marc TerenziJenny ElversTVSzenePromisStars

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen