Jenny Elvers & Co. ziehen in den "Club der guten Laune"

"Club der guten Laune" Mit: (v.l.n.r.) Martin Semmelrogge, Lorenz Büffel, Cora Schumacher, Marc Terenzi, Sebastian Fobe, Iris Abel, Vanessa Mariposa, Theresia Fischer, Julian F.M. Stoeckel, Joey Heindle
"Club der guten Laune" Mit: (v.l.n.r.) Martin Semmelrogge, Lorenz Büffel, Cora Schumacher, Marc Terenzi, Sebastian Fobe, Iris Abel, Vanessa Mariposa, Theresia Fischer, Julian F.M. Stoeckel, Joey HeindleSat.1/Julian Essink
Singen, tanzen und lachen in einer Villa in Thailand. Elf Promis ziehen heute in den "Club der guten Laune". Ob da auch Platz für Intrigen bleibt?

Dem Titel nach, soll es bei dem neuen Trash-Format von Sat.1, dem "Club der guten Laune", ganz gediegen zugehen. Elf Promis ziehen in Thailand in eine Villa und dürfen einen Cluburlaub vom Feinsten genießen. Um so lange wie möglich zu bleiben und das einzige Einzelbett zu ergattern, müssen sie ihr Können immer wieder spielerisch unter Beweis stellen. Da wird zunächst noch gemeinsam gelacht und Freundschaften werden geknüpft, aber Skandale und Intrigen lassen natürlich nicht lange auf sich warten...

Jetzt lesen: Wiener Burgtheater wird eine Nacht zum Stripclub

"Ich kann in keinem Doppelbett schlafen. Ich habe sogar mit meinem Freund getrennte Schlafzimmer."

Unter den elf Promis ziehen unter anderem die Moderatorin Jenny Elvers, Sänger Marc Terenzi und Entertainer Julian F.M. Stöckel, in das Clubhaus nach Thailand. Gleich in der ersten Folge der neuen Show geht es mit dem Gerangel um die Schlafplätze los. "Es gibt nur ein Einzelbett. Das muss ich nehmen! Ich kann in keinem Doppelbett schlafen. Ich habe sogar mit meinem Freund getrennte Schlafzimmer", sagt der Entertainer Julian F.M. Stöckel ganz kompromisslos. Der Ex-DSDS-Star Joey befürchtet Dramatisches, falls er sein Bett mit einer der Dame teilen muss: "Ich kann nicht neben einer Frau schlafen. Da brauche ich nicht mehr heimkommen. Da schlafe ich lieber im Stehen wie Mister Bean."

"Bei Marc Terenzi musste ich natürlich direkt hingucken - ein schöner Mann."

Doch wie in jedem guten Trash-Format, lässt auch eine gute, alte Dreiecksbeziehung nicht lange auf sich warten. Es ist ja bereits an die Oberfläche gesickert, dass sich Jenny Elvers und Marc Terenzi beim "Club der guten Laune" ineinander verliebt haben und seit dem ein glückliches Paar sind.

Jedoch hat auch die Rennfahrerin Cora Schumacher ein Auge auf den Sänger geworfen. "Sobald mir Mr. Right vor die Füße läuft, bin ich an einer ernsthaften Beziehung sehr interessiert. (...) Bei Marc Terenzi musste ich natürlich direkt hingucken - ein schöner Mann!" Das Ganze kann also nur kompliziert werden, denn Cora sucht sich für die erste Nacht in Thailand gleich das kuscheligste Doppelbett aus...

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mz Time| Akt:
TVSzeneSat1Marc TerenziJenny ElversJoey HeindleJulian F.M. StöckelThailandMeer

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen