Admira heiß auf Cup-Sensation: "Wir hauen alles raus"

Im ÖFB-Cup-Finale zwischen der Admira und Salzburg wird am Donnerstag Geschichte geschrieben - das steht bereits vor dem Anpfiff im Klagenfurter Wörthersee-Stadion (10.000 Tickets weg) fest!
Im ÖFB-Cup-Finale zwischen der Admira und Salzburg wird am Donnerstag Geschichte geschrieben – das steht bereits vor dem Anpfiff im Klagenfurter Wörthersee-Stadion (10.000 Tickets weg) fest!


Die Südstädter haben die Chance ihren ersten Titel seit 50 (!) Jahren zu holen. "Wir hauen alles raus, was wir noch haben", kündigt Coach Oliver Lederer an. In den vier Liga-Saisonduellen war ein 2:2 das höchste der Admira-Gefühle. Tiefpunkt: ein 0:8-Debakel. "Aber drei Partien waren eng", hält Trainer Ernst Baumeister fest, der froh ist, dass sich die Admira bereits über die Liga einen Europacupplatz gesichert hat. "So müssen wir im Cup-Finale keinen Rucksack tragen."
Den haben die "Bullen" sehr wohl umgeschnallt, geht es doch um das dritte Double in Serie – das hat in Österreich noch kein Klub geschafft. "Diese Chance, etwas Historisches erreichen zu können, motiviert uns zusätzlich", sagt Trainer Oscar Garcia, der um Torjäger Jonny Soriano bangt. "Ob er spielen kann, entscheidet sich am Matchtag."



Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen