Affe auf Mini-Bike reißt plötzlich Kind mit

In Indonesien kam es zu einem besorgniserregenden Zwischenfall. Ein Affe sprang plötzlich ein kleines Kind an und riss es mehrere Meter über die Straße mit sich.
Auf einem Spielzeug-Bike braust ein Affe die Straße hinunter. Plötzlich springt das Tier ein kleines Kind an und reißt es neben seiner Mutter von einer Parkbank. Der Bub wird mehrere Meter mitgeschleift.

Ein Augenzeugen-Video, das dieses ungewöhnlichen Vorfall zeigt, macht aktuell im Internet die Runde. Es soll am 2. Mai in der weitläufigen Hafenstadt Surabaya in Indonesien aufgenommen worden sein.

An Leine gezogen?



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Doch es steckt womöglich viel mehr dahinter, als bloß eine Attacke eines Tiers. Zahlreiche Internet-User bezweifeln nämlich, dass die Schuld für den Unfall bei dem Äffchen liegt.

Das Tier soll von unbekannten Personen zu einer zweifelhaften Straßenshow gezwungen worden sein. Der Affe soll dabei eine Leine um den Hals getragen haben, an welcher er von einem Menschen zurückgezogen wurde.

Somit könne der Affe auch nichts dafür, dass das Kind so gefährlich mitgeschleift wurde. Der kleine Bub hat sich bei dem Unfall glücklicherweise nichts Schlimmeres getan und konnte selbstständig wieder aufstehen.



Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
IndonesienNewsWelt

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen