Ailton singt im deutschen Fernsehen

Bild: DAPD

Der ehemalige Altach-Kicker Ailton feilt an einem Comeback. Der Brasilianer will unbedingt wieder zu einem europäischen Top-Klub. Unterdessen war der Dschungelcamper nicht untätig und hat einen Song aufgenommen, den er auf Sport1 vorführte.

Der ehemalige Altach-Kicker Ailton feilt an einem Comeback. Der Brasilianer will unbedingt wieder zu einem europäischen Top-Klub. Unterdessen war der Dschungelcamper nicht untätig und hat einen Song aufgenommen, den er auf Sport1 vorführte.

Singende Kicker gibt es wie Sand am Meer - schlage nach bei Johann K., Franz Beckenbauer, Toni Polster... Jetzt versucht sich auch Ailton im Musikgeschäft ein zweites Standbein zu schaffen. Der "Kugelblitz" führte seinen Song stolz im Fernsehen vor (siehe Video rechts), wobei er textlich nicht ganz sattelfest war, aber "Ailton-Deutsch" hat ja bereits Kultstatus.

Aus sportlicher Sicht wurde es in den letzten Jahren immer ruhiger um den ehemaligen deutschen Torschützenkönig. Seit 2004 kickte der Brasilianer für nicht weniger als 14 verschiedene Klubs, darunter auch für den damaligen österreichischen Bundesligisten Altach. Trotz seiner 38 Jahre will es der Stürmer noch mal wissen und zu einem Top-Klub wechseln - sein Wunschziel: Werder Bremen, wo er seine größten Erfolge feierte.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen