AKH-Arzt rechnet im Sommer "mit Masken draußen"

Corona-Experten rechnen mit keinem "Sommer wie früher", schließen sogar eine Maskenpflicht im Freien nicht aus.
Corona-Experten rechnen mit keinem "Sommer wie früher", schließen sogar eine Maskenpflicht im Freien nicht aus.Getty Images/iStockphoto
Corona und kein Ende in Sicht. Geht es nach Experten, gibt es in diesem Jahr keinen "Sommer wie früher". Ganz im Gegenteil.

Die Hoffnung, dass wie im Vorjahr auch im kommenden Sommer die Corona-Fallzahlen wieder sinken werden, teilt der Chef-Infektiologe des AKH Wien, Heinz Burgmann, nicht. "Ich rechne eher mit weniger Freiheit als letzten Sommer. Mit mehr Reisebeschränkungen und im schlimmsten Fall vielleicht sogar mit Masken draußen."

Infektionszahlen viel zu hoch

Für einen entspannten Sommer seien die Infektionszahlen derzeit einfach viel zu hoch. "Auch wird uns die Saisonalität heuer nicht so helfen, wie letztes Jahr, als wir mit dem Lockdown die Zahlen unter eine kritische Marke gedrückt hatten", erklärt Burgmann im Interview mit der "Kronen Zeitung". 

"Ein Sommer wie früher wird es sicher nicht" - Infektiologe Burgmann

Mit dieser Meinung ist der Wiener Infektiologe nicht alleine. Auch der Berliner Top-Virologe Thomas Drosten zeichnet ein düsteres Bild für die Urlaubssaison. Er befürchtet, dass es eher so sein wird wie in Spanien, wo die Zahlen nach Lockdown-Ende wieder angestiegen waren. Auch in Südafrika gehen derzeit trotz sommerlicher Temperaturen die Fallzahlen rasant in die Höhe.

"Unrealistisches Ziel" 

Der Hamburger Top-Virologen Jonas Schmidt-Chanasit bezeichnet den Sommer als Zeitpunkt für den Sieg über die Pandemie als "unrealistisches Ziel". "Wer sagt, wir haben spätestens im Sommer alles durchgestanden und die Immunität ist da, setzt unrealistische Ziele – und provoziert Frust", zitiert ihn die "Bild".

Zwar stelle die Impfung einen wichtigen Baustein dar, doch die bisherigen Maßnahmen seien auch weiterhin sehr wichtig. Dazu zählte er den Mindestabstand, Hygienemaßnahmen, den Mund-Nasen-Schutz, regelmäßiges Lüften, Testen und auch den Schutz der Risikogruppen.

HIER >> Anschober sagt, wie heuer der Sommer-Urlaub wird

HIER >> "Heute"-Umfrage: Österreicher glauben nicht an Sommerurlaub

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
CoronatestCoronavirusCorona-ImpfungGesundheitReiseReisenUrlaub

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen