Alaba-Freund wärmt mit Zwei-Millionen-Uhr auf

Was tun, wenn man als NFL-Star wegen des Tragens einer 350.000 Dollar teuren Uhr verwarnt wird? Richtig, man trägt beim nächsten Mal eine im Wert von zwei Millionen.

Odell Beckham jr. ist nicht nur ein außergewöhnlicher Athlet, der mit seinen Fähigkeiten selbst in der NFL herausragt, er ist auch ein bekennender Fan von Luxus-Uhren.

Nur eine Woche nachdem der Wide Reciever der Cleveland Browns wegen des Tragens einer 350.000 Dollar teuren Armbanduhr während des Spiels verwarnt worden war, wärmte er bei den New York Jets mit einer Uhr auf, die nur zehn Mal gebaut wurde und gleich zwei Millionen Dollar wert ist.

Auch während der Partie machte Freund von ÖFB-Star David Alaba mit seiner Extravaganz von sich reden. Auf Anweisung der Referees musste er sein goldenes Helm-Visier auf ein übliches, durchsichtiges wechseln.

Und ja, Football spielte "OBJ" auch – und das wieder einmal ziemlich spektakulär. Einen "One-Hand-Catch" und einen Touchdown über 89 Yards liefert auch nicht jeder ab...

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Usain BoltGood NewsSport-TippsAmerican Football

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen