Wolkenlos8°C WienNav-AccountCreated with Sketch.

Alaba hat in der Bayern-Kabine jetzt das Sagen

CommentCreated with Sketch.1Social-MailCreated with Sketch.
David Alaba
David AlabaBild: imago sportfotodienst
David Alaba bekommt mehr Verantwortung beim FC Bayern. Der ÖFB-Teamspieler wurde von Coach Niko Kovac in den Mannschaftsrat des deutschen Rekordmeisters bestellt.
Seit dem Karriereende von Philipp Lahm im Jahr 2017 hatte es die Spielervertretung bei den Münchnern nicht mehr gegeben. Nun führte Kovac den Mannschaftsrat wieder ein, wie er der SportBildverriet.

Neben Alaba sind die drei Kapitäne Manuel Neuer, Thomas Müller und Robert Lewandowski sowie Thiago und Joshua Kimmich vertreten.

Thiago vertritt dabei die Führungsspieler und die spanisch sprechende Fraktion, Kimmich die Jugend und Alaba die Routiniers. "Er ist schon lange dabei und hat sich diese Rolle erarbeitet", lobte Kovac den ÖFB-Teamspieler.

CommentCreated with Sketch.1 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Der Bayern-Coach verfolgt mit der Wiedereinführung des Spieler-Gremiums ein klares Ziel: Diskussionen sollen intern bleiben. Zuletzt hatten die Spieler ihre Forderungen einzeln bei den Bossen vorgetragen, unzufriedene Profis auch zur Transferpolitik des Klubs in Alleingängen Stellung genommen. Das soll es nun nicht mehr geben.

Nav-AccountCreated with Sketch. Heute Sport TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportFußballFC Bayern MünchenDavid Alaba

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema