Alaba-Kollegen wurden die Flinserl weggenommen

Serge Gnabry darf nicht mehr mit Ohrring trainieren.
Serge Gnabry darf nicht mehr mit Ohrring trainieren.Bild: imago images
Wegen der Corona-Abstandsregel trugen zwei Bayern-Stars im Training die sonst verbotenen Ohrenstecker. Trainer Hansi Flick sprach ein Machtwort.
Serge Gnabry und Alphonso Davies fanden eine vermeintlich positive Seite des verordneten Mindestabstandes im Bayern-Training. Die beiden trugen im Kleingruppen-Training ihre sonst verbotenen Flinserl, weil die ja durch den Corona-Zwangsabstand ohnehin keinen verletzen können.

Das Duo hatte die Rechnung ohne Hansi Flick gemacht. Der 55-Jährige hat nicht viel für den teuren Ohrenschmuck übrig und sprach umgehend ein Verbot aus.

Das führte im Training des deutschen Rekordmeister zu einer kuriosen Szene. Gnabry musste die Flinserl rausnehmen und Co-Trainer Danny Röhl überreichen, der auf die Schmuckstücke aufpasste. Davies hatte sie, im Gegensatz zu den Vortagen, gar nicht dabei – die neue Direktive an die Kollegen von ÖFB-Star David Alaba dürfte schon vor der Einheit ausgegeben worden sein.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.



Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsSportFußball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen