Alaba verrät seinen Plan: So stoppe ich Mo Salah

Auf David Alaba wartet eine schwere Aufgabe. Er muss im Champions-League-Duell mit Liverpool Superstar Mo Salah aufhalten.

Bayern gastiert am kommenden Dienstag in Liverpool. Auf den deutschen Rekordmeister wartet das harte Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League. Die Reds kämpfen mit Manchester City um die englische Meisterschaft.

Vor allem der Angriff rund um Mo Salah, Ex-Bullen Sadio Mane und Roberto Firmino flößt den Bayern Angst ein. ÖFB-Teamspieler David Alaba bekommt es mit niemand Geringerem als Superstar Salah zu tun.

Der greift gerne über Alabas linke Abwehrseite an. Der Wiener bereitet sich schon auf das Duell vor. Der "Sport Bild" verriet er: "Salah ist überragend, er gehört für mich zu den besten Spielern der Welt. Er ist schnell, aber ich habe auch schon gegen andere schnelle Spieler gespielt wie beispielsweise Mbappé. Ich weiß daher aus Erfahrung, dass es entscheidend ist, dass ich auf meine Stärken schaue."

Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge vertraut seinem Schützling: "Das wird ohne Frage ein Schlüssel-Duell sein. Ich habe totales Vertrauen in David, er ist einer der weltbesten linken Verteidiger. Ich glaube, dass es ihm gelingen kann und wird, Salah zu kontrollieren." (Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsSport-TippsFussballChampions League

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen