Alabas neuer Cadillac vom Tuner der Fußball-Stars

Wenn Fußball-Profis ihre Nobel-Schlitten aufmotzen wollen, dann gibt es nur eine Adresse. Beim Tuner der Fußball-Stars ist auch David Alaba Kunde.
Daniel Barinc ist der Mann, dem Fußballer vertrauen. Zumindest wenn es um ihre Autos geht. Der 37-jährige Auto-Veredler aus der Nähe von Stuttgart zählt die ÖFB-Teamspieler David Alaba, Marko Arnautovic sowie zahlreiche andere Profi-Fußballer zu seinen Kunden. 90 Prozent seiner Aufträge seien für Profi-Kicker.

Dies war jedoch Zufall: "Ein Freund von mir schnitt ein paar Bayern-Spielern die Haare. Ich habe ihn mal getroffen, da war auch Ribery. Der wurde auf meinen Mercedes aufmerksam, meinte, er habe das gleiche Auto, seiner klinge aber nicht so. Dann habe ich ihm auch gleich eine Sportauspuffanlage draufgemacht", sagte der Boss von DB Avantgarde zur Bild.

Barinc bezieht die Autos direkt vom Händler, liefert sie nach dem den gewünschten Umbauten persönlich aus. Seinen letzten Auftrag hat er ÖFB-Teamspieler David Alaba zu verdanken. Der 24-jährige und Kumpel Franck Ribery orderten Partner-Cadillac Escalades mit vergoldeten Felgen. Der ÖFB-Teamspieler bekam sein neues Nobel-Gefährt noch vor dem Einrücken ins Camp nach Stegersbach. "Er hat es seit Samstag."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Auch Marko Arnautovic zählte der Barinc schon zu seinen Kunden. Für den ÖFB-Star gab?s sogar eine kleine Überraschung. "Er hat einen Kindersitz im selben Leder wie seine Innenausstattung bekommen."

David alabas Cadillac Escalade
David alabas Cadillac Escalade
Darüber hinaus fungiert der 37-Jährige auch als "Shopping-King". "Einigen gefällt mein Kleidungsstil. Für die organisier ich auch Mode."

Marko Arnautovics Rolls Royce
Marko Arnautovics Rolls Royce
(wem)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
DeutschlandNewsSportFußballFC Bayern MünchenDavid Alaba

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen