Alarm! Team-Superstar Alaba am Fuß verletzt

Bild: Leserreporter Andreas Prochaska
Schock im Fußball-Nationalteam! Superstar David Alaba ist einen Tag vor dem WM-Qualifikationshit gegen Deutschland (20.45 Uhr/live ATV) am rechten Fuß verletzt. Im Teamhotel trägt Alaba nur Badeschlapfen (Bild). Für die medizinische Abteilung ist es ein Wettkampf mit der Zeit: 36 Stunden bleiben bis zum Anpfiff in München.


Tarnen und täuschen! Teamchef Marcel Koller pokert vor dem Duell mit Deutschland. „Zwei, drei Spieler sind angeschlagen“, meinte er vor den Journalisten und . Dass Junuzovic zu den Lädierten zählt, war bekannt. „Was er genau hat, wird aber nicht verraten“, so Koller. Der Grund: Die Deutschen sollen nicht wissen, wo und wie sie Junuzovic weh tun können.

"Heute“ weiß: Neben Junuzovic ist Martin Harnik (Hüftbeuger) lädiert – und Superstar David Alaba! Dem 21-jährigen Antreiber im ÖFB-Team zwickt der rechte Fuß. Am Dienstag im Nachmittagstraining trat die Verletzung auf. Deshalb trug Alaba im Teamhotel in der Wiener Innenstadt Schlapfen statt Schuhe. Beim gestrigen Training im Happel-Stadion machte er mit. Die Fußballschuhe zog Alaba als Einziger aber erst am Rasen an.

Danach erkundigten sich ÖFB Sportdirektor Ruttensteiner und Generalsekretär Gigi Ludwig, wie es ihm geht. Alaba will die Zähne zusammenbeißen. Die medizinische Abteilung arbeitet auf Hochtouren. Auch bei Junuzovic: Der trainierte wieder nur alleine.

 

Sportstar 2013 und Wiener Sportler des Jahres: Der Abwehrspielder des FC Bayern München bekam die Auszeichnung außerhalb der offiziellen Feier im Rathaus während des Trainings für das Deutschland-Spiel überreicht.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen