Albanien verdirbt Andi Herzog sein Israel-Debüt

Andi Herzogs Teamchef-Debüt für Israel ist in die Hose gegangen. Der ÖFB-Rekordspieler unterlag Albanien mit 0:1. Die Nations League im Überblick:

ÖFB-Rekordspieler Andreas Herzog hat sich sein Teamchef-Debüt bei Israel sicherlich anders vorgestellt. In Albanien gab es eine 0:1-Niederlage zum Auftakt der UEFA Nations League. Polen luchste Italien ein 1:1 ab, die Türkei musste sich Russland mit 1:2 geschlagen geben.

Andi Herzog trat mit Salzburg-Topstürmer Munas Dabbur, aber sehr defensiv mit einem 5-3-2 gegen Albanien an. Am Ende jubelten die Kicker vom Balkan über einen 1:0-Heimsieg. Taulant Xhaka erzielte in der 55. Minute das entscheidende Tor.

Italien ist noch nicht in der Nations League angekommen. Der Weltmeister von 2006 kam gegen Polen nicht über ein 1:1 hinaus. Piotr Zielinski brachte die Elf von Ex-Tirol-Legionär Jerzy Brzeczek mit einem schönen Volley (40.) in Führung, ein Elfer von Jorginho (78.) rettete der Squadra Azzurra immerhin noch einen Punkt.

Ergebnisse UEFA Nations League:

Italien - Polen 1:1

Türkei - Russland 1:2

Albanien - Isreal 1:0

Litauen - Serbien 0:1

Rumänien - Montenegro 0:0

Färöer - Malta 3:1

Freundschaftsspiel:

Schottland - Belgien 0:4 (Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SV AlbaniaSport-TippsFussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen