Alessandro Schöpf mit erstem Tor für Schalke 04

ÖFB-Nachwuchshoffnung Alessandro Schöpf darf sich über einen ganz besonderen Meilenstein freuen. Der Schalke-Neuzugang erzielte beim 3:0-Sieg gegen den VfL Wolfsburg sein erster Tor in der Deutschen Bundesliga. Der VfB Stuttgart feierte den vierten Erfolg in Serie und machte einen großes Schritt aus der Abstiegszone. Ingolstadt drehte einen 01:-Rückstand gegen Augsburg in einem 2:1-Sieg um.

. Der FC Bayern kam nicht über ein 0:0 bei Leverkusen hinaus. Der VfB Stuttgart feierte den vierten Erfolg in Serie und machte einen großes Schritt aus der Abstiegszone. Ingolstadt drehte einen 01:-Rückstand gegen Augsburg in einem 2:1-Sieg um.

Noch vor dem Duell gegen Bayer Leverkusen haben die Bayern ein wenig gejubelt, denn Verfolger Dortmund ließ mit einem 0:0 gegen Hertha BSC wichtige Punkte liegen. Die Münchner mussten im Abendspiel bei Bayer Leverkusen ran und nahmen ebenfalls nur ein 0:0 mit. In einer spannenden Partie gab es zwar zahlreiche Torchancen, ins Netz wollte das Leder nicht.

Für  Kapitän Julian Baumgartner und seinen FSV Mainz gab es einen 1:0-Sieg bei Schlusslicht Hannover. Großer Jubel herrschte bei Schalke 04, es gab einen überzeugenden 3:0-Sieg gegen Wolfsburg. Winter-Neuzugang Alessandro Schöpf wurde in der 80. Minute eingewechselt und traf sieben Minuten später zum entscheidenden 3:0. Bereits am Freitag ging Werder Bremen mit 1:5 bei Borussia Mönchengladbach baden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen