Alk-Fahrt! Wrestling-Star mit gezückter Waffe verhaftet

Jeff Hardy
Jeff HardyAEW
Wieder Wirbel um Wrestling-Superstar Jeff Hardy! Der 44-Jährige wurde mit gezückter Waffe von der Polizei verhaftet.

Die Drogen-Probleme von Jeff Hardy nehmen kein Ende. Zum dritten Mal nach 2018 und 2019 wurde der Wrestling-Star wegen Trunkenheit am Steuer festgenommen.

Bei einer Polizeikontrolle wurde der 44-Jährige mit 2,9 Promille am Steuer erwischt und musste vorerst ins Gefängnis. Mittlerweile ist Hardy auf Kaution wieder frei.

Bei der Kontrolle weigerte er sich offenbar aus seinem Auto zu steigen, sodass die Polizisten sogar ihre Waffen zücken mussten. Eigentlich hätte Hardy mit seinem Bruder Matt bei AEW um die Tag-Team-Titel kämpfen sollen, nun steht er vor einer ungewissen Zukunft.

Sein ehemaliger Arbeitgeber WWE wollte Hardy mit einer Entziehungskur helfen, er verweigerte und schloss sich schließlich der Konkurrenz All Elite Wrestling an. Nun wurde er ohne Bezahlung suspendiert.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen