Alkohol am Steuer! WWE-Topstar wurde verhaftet

Jimmy Uso wurde verhaftet
Jimmy Uso wurde verhaftetWWE
Großer Ärger bei Wrestling-Marktführer WWE! Smackdown Superstar Jimmy Uso wurde erneut wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet.

Aktuell ist Uso gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Jey und Universal-Champion Roman Reigns das Highlight bei Smackdown. Aktuell kämpft der "Head of the Table" gegen Hall-of-Famer Edge.

Doch dem Trio droht nun großer Ärger von WWE-Boss Vince McMahon. Ihr Chef soll unheimlich wütend auf Jimmy Uso sein.

Der Tag-Team-Spezialist überfuhr eine rote Ampel und war deutlich zu schnell unterwegs. Bei der Polizei-Kontrolle fiel auch ein Alkoholtest positiv aus.

Der sechsfache Tag-Team-Champion wurde verhaftet und über Nacht eingesperrt. Schon 2019 wurde Uso zwei Mal wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet.

Wie es mit dem 36-Jährigen bei Smackdown weitergeht, das wollen die WWE-Bosse noch in dieser Woche entscheiden. Sogar ein Rauswurf aus der Company soll ihm drohen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pip Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen