"Alles ist weiß" – Schneehagelsturm in ganz Wien

Und plötzlich war die Wiener Skyline voller weißer Kügelchen.
Und plötzlich war die Wiener Skyline voller weißer Kügelchen.Leserreporter
Und das ist erst der Anfang! Am Donnerstagnachmittag erschütterte ein schwerer Schneehagel-Sturm die Hauptstadt. 

Nachdem es die letzten Tage über sonnig und einigermaßen warm war, übernimmt nun der Winter in der Hauptstadt. Am Donnerstag begann es gegen 15.00 Uhr plötzlich heftig zu hageln. Begonnen hat der Schneehagelsturm in der Wiener Donaustadt, bald danach nahm der Winter mit dicken Hagelwolken die ganze Stadt ein.

Mehr lesen: Blitz-Schnee in Wien – und das war erst der Anfang

Ein "Heute"-Leser schickte der Redaktion ein Video aus dem DC-Tower, dem höchsten Gebäude Österreichs, zu. "Die ganze Skyline ist weiß", erzählte der Wiener im Talk mit der Redaktion.

Der Schneehagel in der Donaucity:

Wintersturm nimmt ganz Wien ein

Angefangen hat es im Osten der Stadt, bald danach waren auch die restlichen Wiener Bezirke von einem weißen Schleier eingehüllt. Meteorologen prognostizieren nun eine längerfristige Winterphase. In der Steiermark und in Oberösterreich galten vereinzelt sogar rote Unwetterwarnungen. Der Winter ist also noch lange nicht vorbei.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Bildstrecke: Leserreporter des Tages

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

Nav-Account and Time| Akt:
WetterDonaustadtLeserreporter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen