Schauspiel am Himmel

Alles rosarot – Staunen über schräges Wetter-Phänomen

Ein echter Lichtblick im ansonst so trüben Grau: Angesichts der morgendlichen Wetter-Stimmung standen am Donnerstag in Linz die Münder offen.

Oberösterreich Heute
Alles rosarot – Staunen über schräges Wetter-Phänomen
Zauberhafte Stimmung Donnerstag Früh in Linz
Mike Wolf

Kurz nach 7.00 Uhr ein wunderschöner Anblick: Was sich am Himmel über der Landeshauptstadt abspielte, sorgte auch ohne rosarote Brille für eine wohlige Gänsehaut und ein seliges Lächeln im Gesicht. Das gesamte Firmament war in beinahe kitschiges Pink getaucht, zauberhaftes Lila gesellte sich dazu.

Es war leider nur ein kurzes Vergnügen, rasch kehrten die Wolken zurück. Am verbleibenden Donnerstag soll es wieder häufig regnen. Ab 900 Metern ist auch Schnee möglich. Was die Situation zusätzlich verschärft: lebhafter Westwind. Die Temperaturen sollten höchstens 8 Grad erreichen.

Nicht viel besser der Freitag: Der Himmel ist meist wolkenverhangen, sonnig wird es kaum. Am Nachmittag soll es auch regnen und über 600 Meter schneien. Dazu wird es erneut windig. Die Höchsttemperaturen betragen gerade einmal 6 Grad.

Wer kann, sollte es sich am Wochenende zu Hause gemütlich machen: Es bläst am Samstag einmal mehr kräftig, im Mühlviertel wird es außerdem feucht. Die Sonne zeigt sich wieder nur zögerlich. Zumindest das Quecksilber steigt mit bis zu 10 Grad in den zweistelligen Bereich.

Wechselhafter Sonntag

Wechselhaft das Wetter dann am Sonntag: Der Himmel ist bewölkt, einzig im Süden des Landes kann es sonniger werden. Immerhin: Die Temperaturen können 12 Grad erreichen.

    <strong>03.03.2024: 20.000 neue Bürger – so schwer ist Einbürgerungstest.</strong> Wann trat Österreich der EU bei? Welche Glocke läutet zu Silvester am Stephansdom? Wo steht die UNO-City? Das müssen neue Staatsbürger wissen. <a data-li-document-ref="120021293" href="https://www.heute.at/s/20000-neue-buerger-so-schwer-ist-einbuergerungstest-120021293">Weiterlesen &gt;&gt;</a>
    03.03.2024: 20.000 neue Bürger – so schwer ist Einbürgerungstest. Wann trat Österreich der EU bei? Welche Glocke läutet zu Silvester am Stephansdom? Wo steht die UNO-City? Das müssen neue Staatsbürger wissen. Weiterlesen >>
    Getty Images (Symbolbild)
    red
    Akt.