Almer: "Hoffe, Schwellung lässt Besuch im Stadion zu"

Bild: GEPA pictures

Die Kapitänsschleife als Unglücksbringer! Sowohl die Austria, als auch AS Roma müssen am Donnerstag (19 Uhr) im Europa-League-Hit in Wien auf ihre verletzten Leithammel verzichten. Der "Veilchen"-Goalie hofft zumindest auf einen Stadion-Besuch.

Die Kapitänsschleife als Unglücksbringer! Sowohl die in Wien auf ihre verletzten Leithammel verzichten. Der "Veilchen"-Goalie hofft zumindest auf einen Stadion-Besuch.

Roma-Ikone Francesco Totti laboriert an Muskelproblemen, steht nicht im Aufgebot der "Giallorossi" und bläst daher die Reise nach Wien ab. Robert Almer fällt nach seinem im Hinspiel sogar bis Saisonende aus.

"Mein Knie ist noch ziemlich geschwollen", sagt der 32-Jährige. "In den nächsten Tagen stehen Lymphdrainagen, Mobilisation, Kühlung und Hochlagern am Programm."

Rotpuller mit Fan-Appell

Schafft es Almer gegen die Römer zumindest als Daumendrücker ins Happel-Stadion? "Ich möchte schon, weiß aber nicht, ob es die Schwellung zulässt", verrät der Keeper "Heute". "Ich werde das kurzfristig entscheiden." 26.000 Tickets sind weg. Lukas Rotpuller ruft die Fans auf: "Kommt alle ins Stadion."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen