Alonso gewinnt mit Toyota erneut in Le Mans

Bild: Kein Anbieter/picturedesk.com
Der Ex-Formel-1-Star Fernando Alonso, Sebastien Buemi und Kazuki Nakajima haben mit Toyota beim Motorsport-Klassiker ihren Vorjahressieg wiederholt.
Fernando Alonso darf beim Motorsport-Klassiker 24 Stunden von Le Mans auch heuer über den Sieg jubeln. Das Fahrzeug mit der Nummer 8 hatte den zweiten Toyota erst eine Stunde vor dem Ende überholt.

Zwei Reifenschäden wurden Mike Conway/Kamui Kobayashi/Jose Maria Lopez, die souverän in Führung lagen, zum Verhängnis.

Toyota (TS050 Hybrid) war bei der 87. Auflage erneut als einziges Werksteam am Start. In der GT-Profiklasse landete der Österreicher Richard Lietz (Porsche) wie im Vorjahr auf Rang zwei. (Heute Sport)

CommentCreated with Sketch.1 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch.
TimeCreated with Sketch.; Akt:

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren