Bienen spüren Sprengstoff kilometerweit auf

Ihr besonderer Geruchssinn lässt die Insekten TBT-Partikel aus bis zu fünf Kilometern Entfernung wahrnehmen. Sie sind damit eine echte Alternative zu Spürhunden.
Die gute alte Spürnase eines Hundes hat einen Nachteil: durch die große Anstrengung für die speziell trainierten Vierbeiner, sind diese nur für 15 Minuten am Tag einsatzfähig. Seit etwas mehr als zehn Jahren versuchen sich Forscher an einer Alternative: Bienen.

Die ersten Tests mit den Schnüffel-Bienen begannen 2007 und waren sogar erfolgreich. In Kroatien konnten so alte Minen aufgespürt werden. Wie das funktioniert und wie man Bienen dazu bringt, Sprengstoff anstatt Blüten anzufliegen, erfahren Sie im Video oben.

Die Bilder des Tages



(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-Account heute.at Time| Akt:
KroatienVideoWeltTiereBienen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen