Altstar Xavi wechselt im Sommer nach Katar

Bild: imago sportfotodienst (imago sportfotodienst)

Bereits vor Beginn der laufenden Saison wurde spekuliert, nun ist es fix. Der FC Barcelona-Star Xavi lässt seine Karriere in Katar ausklingen. In den letzten Monaten hatte das alternde Fußball-Genie seinen Stammplatz im Mittelfeld der Katalanen verloren.

 

Wie der FC Barcelona am Samstagabend bekannt gab wird Xavi in der Sommer-Transferzeit nach Katar wechseln. Der 35-Jährige unterschrieb einen Dreijahres-Vertrag beim katarischen Hauptstadt-Klub Al Sadd. Das katalanische Eigengewächs bestritt bisher 706 Pflichtspiele für den FC Barcelona und schoss dabei 81 Tore. 

Der spanische Welt- und Europameister gewann in seiner Karriere siebenmal die Primera Division, dreimal die champions League und holte zweimal die Copa del Rey. Bisher kam der 35-Jährige Meister des Tiqui Taka auf 28 Pflichtspiel-Einsätze für die Katalanen, erzielte dabei allerdings nur einen Treffer.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen