Am Samstag will Wesner ihren WM-Titel verteidigen

Let's get ready to rumble! Die Wahl-Wienerin Nicole Wesner steigt am Samstag in den Box-Ring, um ihre drei WM-Titel zu verteidigen. Alle Infos.

Nicole Wesner ist eine Spätberufene in Sachen Boxen. Die heute 39-Jährige begann erst 2009 mit professionellen Training im Faustkampf - doch heute vereint sie bereits drei Weltmeister-Titel auf sich.

Diese Titel will die Deutsche, die in Wien eine zweite Heimat gefunden hat, am Samstag bei einem Event von Europas größtem Box-Promoter "Team Sauerland" verteidigen. Der Veranstaltungsort Ludwigshafen hat für sie zudem eine spezielle Bedeutung - schließlich verbrachte sie 20 Jahre ihres Lebens im direkten Nachbarort Mannheim.

Bosnierin Tukic stellt sich Wesner in den Weg

Wesner wird dabei vor 3.000 bis 4.000 Zusehern in den Ring steigen, in 15 Ländern werden Box-Fans vor den TV-Geräten live mitfiebern. "2013 habe ich ja bereits im Multiversum Schwechat bei einer Sauerland-Veranstaltung geboxt", erklärt die Wahl-Wienerin. "Es sind tolle Veranstaltungen und es ist eine Ehre dort zu boxen."

Im Ring wird sie es dabei mit der Bosnierin Hasna Tukic zu tun bekommen. Die 21-Jährige hält bei einem Kampfrekord von neuen Siegen und sechs Niederlagen. Zuletzt boxte sie um die WBC-Juniorenweltmeisterschaft, doch nicht zuletzt aufgrund eines Armbruchs, den sie während des Kampfes erlitt, musste sie sich geschlagen geben.

Jetzt unternimmt Tukic ihren nächsten Anlauf auf einen WM-Titel - doch da hat Wesner gehörig etwas dagegen.

(AK)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Alternative für DeutschlandGood NewsSport-TippsBoxenNicole Wesner

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen