Thronwechsel

Angebliche Affäre Frederiks zur Zeremonie eingeladen

Am 14. Januar dankt die dänische Königin Margrethe ab und übergibt den Thron Sohn Frederik X. und seiner Ehefrau Mary. Ist SIE dabei?

Angebliche Affäre Frederiks zur Zeremonie eingeladen
Kommt Genoveva Casanova zum dänischen Thronwechsel von Frederik und Mary?
via REUTERS; MC Boti / Action Press / picturedesk.com

Seit Einführung des ersten dänischen Grundgesetzes im Jahr 1849 wurde kein König mehr gekrönt. Die letzte Krönung war jene von Christian VIII. im Jahr 1840. Auch am 14. Jänner wird es keine Krönung geben, wenn Königin Margrethe II. (83) abdankt. Die Zeremonie, in der der Thron an ihren Sohn Kronprinz Frederik (55) übergeben wird, wird Proklamation genannt.

Während sich damit nicht nur seines, sondern auch das Leben seiner Ehefrau Mary (51) und dessen Kinder verändern werden, sorgte das Paar vor einigen Wochen noch mit anderen Meldungen für Schlagzeilen. Dem 55-Jährigen wurde nämlich Ende 2023 eine Affäre mit dem mexikanischen Model Genoveva Casanova (47) nachgesagt.

Nimmt Casanova an den Feierlichkeiten teil?

Genoveva Casanova wurde Ende Oktober in Madrid neben dem dänischen Kronprinzen gesehen und schnell machten Spekulationen ihre Runden. Das dänische Königshaus hat sich zu den Gerüchten nicht geäußert, die Stimmung zwischen ihm und seiner Ehefrau wird hingegen von Royal-Fans und Adelsexperten seither als eisiger wahrgenommen.

Das dänische Boulevardblatt "Ekstra Bladet" hat nun die angebliche Affäre Frederiks zur Zeremonie in Kopenhagen eingeladen. Der Scherz des Revolverblatts verärgert jedoch viele. Auf Facebook kritisieren User: "Ich bin voll für Satire, aber das ist nicht annähernd lustig" oder "Geschmacklos, wie immer". Casanova ist seit Wochen untergetaucht. Es wäre eine Riesenüberraschung, wenn sie beim Thronwechsel auftauchen würde.

VIP-Bild des Tages

1/172
Gehe zur Galerie
    Heiß, Heißer, Mike & Leyla! Einigen Fans ist das jedoch zu viel...
    Heiß, Heißer, Mike & Leyla! Einigen Fans ist das jedoch zu viel...
    instagram/leylalahouar
    20 Minuten, red
    Akt.