Angst vor Terror! Chelsea sagt Meister-Parade ab

Wer ist der beste Fußballer der Welt?
Wer ist der beste Fußballer der Welt?
zum Duell
Aufgrund der angespannten Sicherheitslage nach dem Terror in Manchester hat nun Champion Chelsea die Meister-Party abgesagt.
Der Terror-Anschlag in Manchester hat auch Folgen für den Fußball. Englands frisch gebackener Meister Chelsea hat nun die für Sonntag geplante Meister-Parade abgesagt. Der Klub gab auf seiner Homepage bekannt, dass man es nicht für angemessen hält, in einer solchen Situation eine große Party abzuhalten.

"Unsere Gedanken sind bei allen Opfern und deren Familien. Angesichts der sehr angespannten Lage, haben wir uns dazu entschlossen unsere Meisterparade am Sonntag nicht abzuhalten. Es wäre nicht angebracht, mit solch einem Großevent die Sicherheitskräfte noch weiter zu fordern", heißt es auf der Homepage der Blues.

Chelsea hofft auf Verständnis: "Wir sind uns sicher, dass dies die korrekte Maßnahme in dieser Situation ist. Wir sind uns zudem sicher, dass die Fans unsere Situation verstehen werden. Außerdem werden wir mit Trauerflor beim FA-Cup-Finale gegen Arsenal am Samstag auflaufen, um unseren Respekt zu zeigen."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. (pip)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
LondonSportFußballPremier LeagueFC Chelsea

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen