Angst vor Wasser! Pogba lernt mit 25 schwimmen

Training der anderen Art! Manchester-United-Star Paul Pogba nimmt mit 25 Jahren erstmals Schwimmunterricht. Er kämpft mit Respekt vor dem Wasser.

Die Stars von Manchester United hatten in der Länderspiel-Pause viel zu tun. Viele waren bei ihren Nationalteams im Einsatz, die anderen schwitzten mit den Fitness-Trainern. Nur für Paul Pogba gab es ein anderes Programm – er nahm erstmals Schwimmunterricht.

Im Alter von 25 Jahren bemüht sich der Franzose, im Schwimmbecken zurecht zu kommen. Dabei kämpft er mit einer besonderen Schwierigkeit: Er hat Angst vor Wasser. Die Vorstellung, Wasser in die Augen zu bekommen, soll bei ihm laut britischen Medien richtiggehende Panik-Zustände hervorrufen.

Jetzt sagt er seiner Schwäche den Kampf an. "Paul hat gemerkt, dass er es immer wieder aufgeschoben hat und je länger er so weitermacht, umso schwieriger wird es", erklärt ein United-Mitarbeiter. Auf den Rat seiner Mitspieler hin hat er die Fitness-Coaches darum gebeten, ihn im Schwimmbecken zu trainieren. Dabei gibt er sich ehrgeizig: Bis Jahresende will er noch zehn Einheiten absolvieren – zusätzlich zum normalen Training. (heute.at)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Nationalmannschaft FrankreichGood NewsSport-TippsFussballPremier LeagueManchester United

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen