Sind sie die "identischsten Zwillinge der Welt"?

Die eineiigen Zwillingsschwestern Anna und Lucy DeCinque aus Australien sehen sich extrem ähnlich – ihren gespiegelten Look ließ sich das Duo bisher schon 200.000 Euro kosten.

Eineiige Zwillinge sind oft nicht von einander zu unterscheiden: Zwei Frauen aus Australien treiben dies aber auf die Spitze. Anna und Lucy DeCinque (33) wollen die "identischsten Zwillinge der Welt" sein; und für diesen fragwürdigen Titel tut das Duo alles.

Denn: das bisschen, das ihnen die Natur an Individualität gegeben hat, sollen Schönheitschirurgen ausmerzen. Dazu legten sich die beiden Schwestern schon mehrfach unters Messer. Wie die "Daily Mail" berichtet, sollen die beiden umgerechnet rund 220.000 Euro in Brust-Implantate, aufgespritzte Lippen, permanent Make-up und Laser-Behandlungen investiert haben.

Vor kurzem präsentierten die DeCinques ihren neuen, "natürlichen" Look ihren Fans auf Instagram und YouTube.

Neben Details aus ihrem Leben in Vlog-Form stellen sich die doppelten Lottchen auch zahlreichen Challenges, etwa vor laufender Kamera betrunken Barbeque zu essen. Die sogenannten Mok-Bang-Videos sind in Asien und Ozeanien gerade der letzte Schrei. Und die Zwillinge scheinen Erfolg damit zu haben. Jeder ihrer Clips erzielt tausende Klicks.

Und auch in der Liebe gibt es für die beiden keine Kompromisse: Sie sind mit demselben Mann verheiratet Zumindest symbolisch, denn natürlich ist Polygamie auch in Australien illegal.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
National Australia BankGood NewsYouTubeInstagram

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen