Arbeiter finden 72.000 Schilling bei Hausabbruch

Bild: Fotolia
Genau 71.813 österreichische Schilling, umgerechnet 5.219 Euro, haben zwei Bauarbeiter am Donnerstag beim Abbruch eines Mehrparteienhauses in Schärding entdeckt. Das Geld war in einer kleinen Dose hinter dem Verbau einer Badewanne versteckt.


Die Männer im Alter von 15 und 52 Jahren meldeten ihren Fund bei der Exekutive. Die Barschaft soll den Erben des verstorbenen Wohnungsbesitzers zukommen, berichtete die Polizei.

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen